Vital- Heiltherapie

Vital- Heiltherapie ist eine Unterstützung der konventionellen Therapie!
Hintergrund

Vital- Heiltherapie gehört zur Irekfit-Therapie und wendet Heilmethoden der s.g. „Wunderheilung“ an.

Man vermutet, dass es sich bei den „Wunderheilungen“ um eine unbekannte Energie handelt, die alle Prozesse im Körper beeinflussen kann.

Die Astrophysiker entdeckten im Kosmos eine unbekannte Energie und unbekannte Materie. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Universum aus unbekannter Energie (72%), unbekannter Materie (23%) und sichtbarer Materie (5%) besteht. Die sichtbare Materie (5%) besteht aus Sternen, Planeten, Pflanzen, Tieren und Menschen. Die unbekannte Energie (72%) soll nicht nur die Vorgänge im Kosmos regulieren, sondern auch alle Prozesse auf der Erde steuern.

Menschen spürten intuitiv schon vor tausenden Jahren, dass es so eine unbekannte Energie gibt. Sie wird in Indien „Prana“ in China „Chi“ oder „Qi“ und in Judentum „Heiliger Geist“ genannt. Schamanen, Medizinmänner, Priester, Heiler und heute auch Mediziner machen sich die unbekannte Kraft zur Nutze. Es geschehen tatsächlich weltweit s.g. „Wunderheilungen“.

Die Wissenschaft ist schon dabei das Phänomen gründlich zu untersuchen. Was heute noch nicht richtig zu beweisen ist, wird vielleicht schon morgen zur Normalität gehören.

Methoden
  • Aktive Handlungen des Heilers
  • Hand- Finger- und Symbole auflegen
  • Aura und Chakren Harmonisierung
  • Zellgedächtnis, Heilgeister und Heilwellen-Aktivierung
  • Räumliche Harmonisierung
  • Fernheilung ist nach einer Behandlung in der Praxis erlaubt (HeilprG § 3)
  • Aktive Handlungen des Heilers und des Patienten
    • Den Pateinten wird eine gut wirkende Methode zur Selbstanwendung beigebracht
  • Aktive Handlungen des Patienten
    • Der Patient verwendet selbstständig eine ausgewählte Methode Zuhause
Kosten

Die Kosten der Behandlung trägt der Patient selbst. Ortsübliche Preise variieren zwischen 40 – 120 €.

Eine Anwendungsdauer richtet sich nach Therapieverlauf ca. 20 – 70 Minuten.

Wenn Sie eine HeilpraktikerZusatzversicherung bei einer privaten Krankenkasse abgeschlossen haben, können Sie die Rechnung bei der privaten Krankenkasse einreichen. Eine 100%e Rückerstattung können wir nicht garantieren.